Informationen zum Thema Qualitative Sekundärforschung

Das Forschungsdatenzentrum Bildung hat sich u.a. im Rahmen eines Workshops mit dem Thema „Machbarkeit qualitativer Sekundärforschung“ auseinandergesetzt.

Der Workshopbericht Potentiale der Sekundärforschung von qualitativen Daten - ein Workshopbericht von Doris Bambey, Alexia Meyermann und Maike Porzelt (2017) ist nun online verfügbar.

Außerdem finden sie auf dem bildungsserver-Blog ein Interview mit Dr. Robert Kreitz (Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Bildungsforschung an der TU Chemnitz und Sprecher der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)) zur Nachnutzung qualitativer Daten: http://blog.bildungsserver.de/?p=5568 .

Weitere, zumeist praxisorientierte Veröffentlichungen des Verbunds Forschungsdaten Bildung finden Sie unter: www.forschungsdaten-bildung.de/publikationsreihen.

(04.01.2018, lk)