Eröffnungskonferenz des BMBF Schwerpunktes "Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor - Validierung und methodische Innovation (KoKoHs)"

Kurzbeschreibung

Anlässlich dieser Tagung werden zahlreiche renommierte internationale und nationale Experten der Bildungs- und Hochschulforschung sowie Gäste aus Bildungspolitik und -praxis erwartet. Inhaltlich zielt die Konferenz sowohl darauf ab, die internationale Perspektive auf Lernergebnisorientierung im tertiären Bereich besser kennen zu lernen, als auch thematische Schwerpunkte wie die Kompetenzentwicklung im Studienverlauf, prognostische Vorhersagen und innovative Methoden der Kompetenzmessung weiter zu vertiefen.

Das Konferenzprogramm umfasst zwei internationale Keynotes von Prof. Dr. Daniel Koretz (Harvard University) und Dr. Tom van Essen (Educational Testing Service, Princeton), die sich mit der internationalen Verortung und Anschlussfähigkeit von KoKoHs-Projektarbeiten sowie zukünftigen Herausforderungen der Leistungserfassung im Hochschulsektor befassen. Des Weiteren werden in verschiedenen thematischen Sessions gemeinsam mit nationalen und internationalen Experten wie Prof. Jürgen Baumert, Prof. Olaf Köller, Prof. Manfred Prenzel und Prof. Christiane Spiel die neuen KoKoHs-Projekte präsentiert und diskutiert. Abschließend findet am Dienstag eine moderierte Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Hochschulpolitik und Hochschulpraxis statt, um gemeinsam über die Herausforderungen und Perspektiven für das KoKoHs Programm diskutieren zu können.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldung ist noch bis zum 15. Februar 2016 unter möglich: http://www.kompetenzen-im-hochschulsektor.de/839_DEU_HTML.php