Anmeldung zur Abschlusstagung des Forschungsschwerpunkts „Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit“ ist eröffnet

Nach sechsjähriger Laufzeit neigt sich der Forschungsschwerpunkt „Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit“ dem Ende zu. Auf einer Abschlusstagung sollen die Ergebnisse aus 21, zum Schwerpunkt gehörigen Projekten der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Die Abschlusstagung findet am 05. und 06. November 2020 in den Mozartsälen Hamburg (auf dem Campus der Universität Hamburg) statt.

Alle Informationen, inkl. Programm und Anmeldemaske, finden Sie unter: https://www.kombi.uni-hamburg.de/abschlusstagung.html

Neben den Ergebnispräsentationen erwarten Sie

  • Keynote-Vorträge: Professor Erika Hoff (Florida Atlantic University; Thema: bilingual development from early childhood) und Professor Rob Schoonen (Radboud Universiteit; Thema: reading and writing assessment in L1/L2)
  • Thesis-Slam und Posterpräsentationen zu Arbeiten der Nachwuchswissenschaftler(innen) aus den Schwerpunktprojekten
  • Präsentation von Praxismaterialien, die im Rahmen der Schwerpunktprojekte entstanden sind

 

(28.02.2020, ah)