Nationale Konferenz

Jahrestagung des Mercator-Instituts 2015 Sprachsensibler Unterricht in den Fächern

Kurzbeschreibung

Eine der großen Herausforderungen im Bereich sprachliche Bildung ist die Verankerung von sprachsensiblen Lehr- und Lernkonzepten im regulären Schulunterricht. Welche Funktion hat Sprache in den einzelnen Fächern? Wie kann man sprachliche und fachliche Kompetenzen gleichermaßen fördern? Wie bereitet man Lehrkräfte auf sprachsensiblen Unterricht vor? Wie gelingt die Kooperation zwischen Deutsch- und Fachdidaktik an den Hochschulen?
 
Wir möchten Sie ganz herzlich einladen diese und weitere Fragen rund um das Thema „Sprachsensibler Unterricht“ auf der

Jahrestagung des Mercator-Instituts 2015
Sprachsensibler Unterricht in den Fächern
am 16. & 17. März 2015
im KOMED im Mediapark Köln
 
mit rund 250 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis Fragestellungen zu diskutieren und an Strategien und Lösungen zu arbeiten.

Anmeldeinformationen

Ab sofort können Sie sich unter http://ukoeln.de/NY9PW (Webseite der Universität zu Köln) für die Tagung anmelden. Die Tagungsgebühr beträgt 50 Euro und ist bei der Anmeldung per Überweisung zu entrichten.